Keine Termine!

Irgendwann kommt für (fast) alle von uns der Tag, an dem wir uns vom Berufsleben zurückziehen. Und je näher dieser Tag rückt, umso größer wird bei manchen Menschen die Panik – vor einem leeren Schreibtisch & einem leeren Terminkalender. Die Psychologie hat sogar einen Fachausdruck dafür: „Empty Desk Syndrom“.

Wir haben das schon erlebt und möchten unsere Erfahrungen mit Euch teilen. Unsere Erfahrungen haben wir in 3 grundlegende Regeln gepackt.

„Keine Termine!“ weiterlesen

Morgengymnastik – Investment mit hoher Rendite

Inzwischen erstreckt sich unsere tägliche Morgengymnastik auf ca. eine Stunde. Wir haben die Zeit, weil wir sie uns nehmen. Wir nehmen sie uns, weil wir mittlerweile spüren, welchen Gewinn wir daraus ziehen. Dazu weiter unten mehr.

Natürlich könnten wir unser Pensum straffen und in weniger Zeit „durchziehen“. Aber auch hier gilt: ausprobieren und für sich entscheiden, was einem gut tut.

„Morgengymnastik – Investment mit hoher Rendite“ weiterlesen

Körperlich fit in Krisenzeiten

Wir halten uns körperlich fit. Auch in Krisenzeiten. Gerade in Krisenzeiten.

Das geht auch ohne Fitnessstudio. Zwei Quadratmeter Platz und eine Matte pro Person reichen aus. Möglichkeiten gibt es unendlich viele. Die Voraussetzungen und Möglichkeiten sind individuell sehr unterschiedlich. Da heißt es: Ausprobieren und entscheiden, was einem gut tut.

Am besten jeden Tag immer zur selben Zeit. Am allerbesten morgens. Die Macht der Gewohnheit positiv für sich nutzen. Diesen Aspekt werden wir immer wieder betonen, weil er unserer Meinung so wichtig ist: „Du bist, was Du regelmäßig tust.“

„Körperlich fit in Krisenzeiten“ weiterlesen